Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur - download pdf or read online

By Rainer Schönbein

ISBN-10: 3937300988

ISBN-13: 9783937300986

Show description

Read or Download Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung PDF

Best german books

Computer Bild (№16 2007) by PDF

Вас удивляют темы статей? Мониторы с большой диагональю, зеркальные цифровые камеры, Р2Р-сети. Разве это актуально для обычного пользователя? Да! Например, в удобстве монитора с диагональю 22'' никто не сомневается, а такие модели многим кажутся безумно дорогими, но продаются по цене среднего коммуникатора, и поэтому доступны каждому.

Additional info for Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung

Example text

In FIPA 2002 werden die folgenden Eigenschaften von SW-Agenten unterschieden (Tab. 3). Autonomie Grad der Eigenständigkeit des Agenten. Aufgabenlösung möglichst ohne ständiges Eingreifen der Anwender. Intelligenz Erledigung der Aufgaben durch eigenständiges „Denken“. B. durch Abarbeitung von Regeln und Ableitung neuer Regeln erfolgen. Adaption Fähigkeit des Agenten durch Erfahrung zu lernen und daraufhin das eigene Verhalten anzupassen. Reaktivität Wahrnehmung der Umwelt des Agenten und Reaktion auf stattfindende Veränderungen.

Bei netzwerkbasierten Systemen werden zusätzlich noch Kommunikationsschicht und Datenzugriffsschicht eingeführt. Abb. 2-7 zeigt als Beispiel die Architektur eines verteilten Archivsystems zur Unterstützung der interaktiven Bildauswertung (Müller et al. 2001). Die explizite Zerlegung der Programmsysteme in verschiedene Schichten erhöht die Flexibilität bei der Auswahl / Entwicklung und bei evtl. späterem notwendigem Austausch der Basis-Komponenten oder einzelner Funktionen. Als weit verbreitete allgemein gültige Beschreibungssprache findet UML (Unified Modelling Language, Booch et al.

Abschattung). Diese können dann zur Illustration den auszuwertenden Bildern oder entsprechenden Kartendarstellungen überlagert werden. Über die Weitergabe der Modelle zusätzlich zu den Berichten und annotierten Bildern kann auch der direkte Anschluss von Simulatoren innerhalb eines Auswerteverbundes unterstützt werden. Aufbauend auf den Auswerteergebnissen berechnen die Simulationsprogramme entsprechende Vorhersagen über mögliche weitere Entwicklungen in dem auszuwertenden Szenario und geben damit wieder Hinweise für die Auswertung der zu analysierenden Bilder.

Download PDF sample

Agenten- und ontologiebasierte Software-Architektur zur interaktiven Bildauswertung by Rainer Schönbein


by George
4.0

Rated 4.90 of 5 – based on 32 votes