Download e-book for iPad: Absolventen von Waldorfschulen: Eine empirische Studie zu by Heiner Barz, Dirk Randoll

By Heiner Barz, Dirk Randoll

ISBN-10: 3531156063

ISBN-13: 9783531156064

ISBN-10: 3531906585

ISBN-13: 9783531906584

Die Waldorfpädagogik gilt als weithin anerkannte substitute zur staatlichen Regelschule. Konzeption und Methoden sind inzwischen breit dokumentiert und auch wissenschaftlich durchleuchtet. Studien über die konkrete Schulwirklichkeit fehlten allerdings bislang genauso wie Forschungen zur Wirksamkeit der Pädagogik Steiners. Gerade dies aber ist ein Charakteristikum der Waldorfpädagogik. Sie beansprucht nachhaltige Wirkungen im Blick auf eine gelingende Lebensgestaltung. Von der Freude am beruflichen Engagement, über Verantwortungsbewusstsein für Gesellschaft und Umwelt bis hin zu positiven Einflüssen auf Lebensführung und Gesundheit im adjust reichen die Wirkungserwartungen.
Diese Untersuchung basiert auf eingehenden Befragungen von ehemaligen Waldorfschülern aus drei Alterskohorten. Die Herausgeber analysieren die konkreten Erfahrungen der Ehemaligen mit der Waldorfpädagogik. Für die Interpretation und Diskussion der Spätfolgen, der Nach- und Nebenwirkungen des Waldorfschulbesuchs in verschiedenen Lebensbereichen konnten namhafte Experten gewonnen werden. Analysiert werden Berufskarrieren, Lebensorientierungen, faith, Gesundheit. Außerdem wird die Geschichte der Waldorfschulbewegung skizziert.

Show description

Read or Download Absolventen von Waldorfschulen: Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung PDF

Best german_14 books

Download e-book for iPad: Empfehlungssysteme: Recommender Systems — Grundlagen, by Andre Klahold

Das challenge, zu einem Thema "passende" Informationen zu finden, ist vermutlich so alt, wie die Fähigkeit des Menschen, Informationen zu archivieren. Der amerikanische Trendforscher John Naisbitt prägte den Satz "Wir ertrinken in Informationen, aber hungern nach Wissen". Empfehlungssysteme werden in vielen Bereichen als Lösung dieses Dilemmas gesehen.

Download e-book for kindle: Mediation an Schulen: Eine bundesdeutsche Evaluation by Sabine Behn, Nicolle Kügler, Hans-Josef Lembeck, Doris

Mediation an Schulen wird in Deutschland seit Beginn der 90er Jahre durchgeführt. Vor allem in den letzten Jahren ist es bundesweit zu einer Ausweitung und Diversifizierung des Streitschlichterkonzeptes und zu einer verstärkten Implementierung von Schulmediationsprojekten gekommen. Die Studie ist die erste bundesweite evaluate von Schulmediationsprojekten.

Get Übergang Kita-Grundschule auf dem Prüfstand: PDF

Wie können Kinder und Eltern im Übergang von der Kita in die Grundschule positiv begleitet werden? Mit dieser und weiteren Herausforderungen beschäftigen sich Elementar- und Primarpädagogen in ihrer Berufspraxis. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Bildungsinstitutionen hat hierbei einen entscheidenden Einfluss auf einen gelingenden Übergang.

Additional info for Absolventen von Waldorfschulen: Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung

Example text

Matthiessen von der Universität Witten/Herdecke für den Themenbereich Gesundheit. Dr. Peter Loebell, Dozent am Seminar für Waldorfschulpädagogik und an der Freien Hochschule, Stuttgart, für die biographische Perspektive. Die Ergebnisse dieser Analysen sind Gegenstand der folgenden Kapitel dieses Bandes. Die Erfahrungen und Bewertungen der Befragten, die sich direkt auf die Waldorfpädagogik beziehen, werden im Beitrag von Randoll „Die Zeit in der Freien Waldorfschule“ vorgestellt. Auf den folgenden Seiten werden der Fragebogen2, einige allgemeine Charakteristika der Stichprobe und schließlich einige Merkmale der Herkunftsfamilie und Ergebnisse zur Schulwahlentscheidung der Eltern vorgestellt.

Abgesehen davon zeigen die Ergebnisse, dass zwei Drittel (67,0%) aller befragten Waldorfabsolventen mit Abitur ein Studium absolviert haben. Bundesweit hat im Jahr 2002 62 Anne Bonhoeffer, Michael Brater, Christiane Hemmer-Schanze ein Drittel (33%) aller Abiturienten direkt nach Beendigung der Schule ein Studium aufgegriffen (vgl. Statistisches Bundesamt 2002). Hervorzuheben ist, dass 24,1% aller Absolventen mit Fachhochschulreife, 14,7% aller Absolventen mit fachgebundener Hochschulreife und sogar 5,5% aller Abiturienten einen Fertigungsberuf erlernt haben.

Interessant erscheint, dass die Auseinandersetzung mit waldorfpädagogischen Inhalten sowie die Unzufriedenheit mit der öffentlichen Schule als Motive zur Wahl der Waldorfschule für die Eltern der Befragten aus der jüngsten Jahrgangsgruppe wesentlich bedeutsamer gewesen zu sein scheinen als für die Eltern der Befragten aus den beiden anderen Jahrgangsgruppen. Demgegenüber spielt die Auseinandersetzung mit der Anthroposophie im Zusammenhang mit der Schulwahl bei den Eltern der jüngsten Jahrgangsgruppe vergleichsweise nur noch eine untergeordnete Rolle.

Download PDF sample

Absolventen von Waldorfschulen: Eine empirische Studie zu Bildung und Lebensgestaltung by Heiner Barz, Dirk Randoll


by Kevin
4.0

Rated 4.96 of 5 – based on 32 votes